Enzyklopädie

Einer der ersten mobilen Waffelbäckerei-Buden der Familie Dierichs. Foto um 1900. © Sammlung Dierichs

Eis- und Backwaren

Eis- und Backwaren-Geschäfte sind eine Untergruppe der Verkaufsgeschäfte. Eis oder Backwaren sind gleichzeitig der Oberbegriff für alle Verkaufsgeschäfte, in denen Eis sowie verschiedene Backwaren, teilweise vor den Augen der Besucher zubereitet und zum sofortigen Verzehr verkauft werden. Zum Beispiel: Waffeln, Crêpe, Milcheis usw. Die Verkaufsgeschäfte wurden aufgrund der Funktion des Objektes entwickelt. Bis zum Zweiten […] Mehr lesen →

Eisermann 2002

Eisermann, André: 1. Reihe Mitte. Ein Schaustellerleben. „André Eisermanns Autobiographie „1. Reihe Mitte: ein Schaustellerleben“ beschreibt einen Weg aus der durchaus nicht von Zwängen freien Arbeitswelt des Jahrmarkts zum leidenschaftlichen, erfolgreichen Schauspieler, wobei er die Mythen längst vergangener  Schaubudenwelten geschickt als interessante Facette seiner Persönlichkeit einfügt.“ (Aust 2006)  

Enterprise

Der Prototyp wurde von Anton Schwarzkopf gebaut. Ab 1975 wurde das Karussell unter gleichem Namen auch von der Firma Huss gebaut. Mehr lesen →
Reiseaufzeichnung Mundy 1620.

Entstehung der Bauformen

Der früheste Hinweis auf die Bauformen von sogenannten Volksbelustigungen führt ins 17. Jahrhundert. Der englische Historiker Peter Mundy besuchte „auf seiner Reise nach Asien 1620 das türkische Bairamfest in ‚Phillippopolis‘ (Philippolis), dem heutigen Plodow in Bulgarien“ (Dering 1986. S. 31) Mundy skizzierte in seinen Reiseaufzeichnungen drei rein funktionale Baukörper. Für die horizontale Bewegung waren an […] Mehr lesen →

Entwicklung vom Fahrenden Volk zum Schausteller der Gegenwart

Der moderne Schausteller der Gegenwart entwickelte sich mit der Industrialisierung in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.  Dies hatte auch Einfluss auf die Lebensform, die Wohnsituation und die Schulbildung der Schausteller. Entwicklung vom Fahrenden zum Schausteller Weit war der Weg vom Fahrenden zum Schausteller.  Seit dem Mittelalter zogen die „Fahrenden Leute“ von Stadt zu Stadt […] Mehr lesen →