Berufsorganisationen in Köln

Alle Berufsorganisationen und Vereine in Köln ab 1897 auf einen Blick

In vielen deutschen Großstädten organisierten sich Ende des 19. Jahrhunderts die Schausteller und Schaustellerinnen in eigenen Interessenverbänden, so auch in Köln. Der historische Kontext der Kölner Berufsorganisationen schildert die Sorgen, Nöte und Erfolge einer Berufsbranche, die in Deutschland kaum ihresgleichen findet.  Ab 1897 vor dem Ersten Weltkrieg Am 2. Januar 1897 wurde der „Verein reisender […] Mehr lesen →

Bezirksverband des Ambulanten Markt- und Schaustellergewerbes

Im Jahre 1960 wurde der Bezirksverband des Ambulanten  Markt- und Schaustellergewerbes für den Regierungsbezirk Köln-Aachen e.V. Sitz Köln gegründet und am 7.12.1960 in das Vereinsregister der Stadt Köln eingetragen. Der Bezirksverband war dem Landesverband Schausteller und Marktkaufleute Nordrhein e.V. angeschlossen, der wiederum Mitglied der Hauptvereinigung des Ambulanten Gewerbes und der Schausteller in Deutschland e.V., kurz HAGD. […] Mehr lesen →

Geselligkeitsverein Kölner Schausteller . 90-jähriges Stiftungsfest Januar 1987 © Archiv Ramus

Geselligkeitsverein Kölner Schausteller

Geselligkeitsverein Kölner Schausteller, der eigentlich noch immer „Verein reisender Schausteller und Berufskollegen“ heißt. Chronik des Vereins Im Jahre 1897 wurde der Verein Reisender Handelsleute, Schausteller und Berufsgenossen, von den Kollegen Jakob Spiero, Josef Jansen, Heinrich Zimmermann, Leo Saiß und Josef Dorf gegründet. Dieses beurkundet das Protokollbuch vom 12. März 1897.  In dem Festschrift zum 90. Vereinsjubiläum […] Mehr lesen →