Maler

Ochs

Lebensdaten von KONRAD OCHS -1877-1920+. Über seine Lebensdaten und seine Ausbildung sind nichts Konkretes bekannt. 1877 soll Konrad Ochs bereits sein erstes Atelier in Hannover eröffnete haben. Später arbeitete er neben seinem Bruder Wilhelm bis 1897 in der Fabrik für mechanische Schießscheiben von Oskar Will. Dann eröffneten die beiden Brüder ein Atelier für „Kunstgewerbliche sowie […]

Mehr lesen →

Opitz

Lebensdaten von HEINZ WERNER OPITZ 1948 geb. Für Heinz Werner Opitz stand schon früh fest, dass er in die Fußstapfen des Vaters Heinz Opitz sen. treten würde. Nach Lehr- und Gesellenzeit als Dekorationsmaler besuchte er genau wie der Vater einst, die „Deutsche Malerfachschule in München“. Im Anschluss schloss er mit einem Diplom das Studium an […]

Mehr lesen →

Opitz sen.

Lebensdaten von HEINZ OPITZ sen. 1919-2009. Der 1919 geborene Heinz Opitz besuchte während seiner Militärzeit in München in Abendkursen die „Deutsche Malerfachschule“. Ab 1945 arbeitete er für verschiedene Schriften- und Reklamewerkstätten. 1946 lernte er den Maler Herbert Sommer kennen. Dieser führte ihn in die Schaustellermalerei ein. Ab 1949 arbeitete Opitz sen. mit Sommer gemeinsam bei […]

Mehr lesen →