Maler

Sommer

Lebensdaten von HERBERT SOMMER 1917-1997. Der 1917 geborene Herbert Sommer besuchte die „Berliner Hochschule für bildende Kunst“ und wollte ursprünglich Porträtist werden, dann wurde er zum Kriegsdienst eingezogen. Sein Vater Professor Georg Walter Sommer (1885–1961) hatte an der Kunstgewerbeschule Berlin-Charlottenburg unterrichtet und ein Atelier für Dekorations- und Kinomalerei betrieben. Von 1934 bis 1945 soll er […]

Mehr lesen →

Specht

Lebensdaten von LUDWIG SPECHT 1870–1952. Ludwig Spechts Vater war Dekorationsmaler, der während der Wintermonate für Bremer Schausteller arbeitete. Drei Brüder seines Vaters waren ebenfalls Maler oder Künstler. Der Tiermaler Friedrich Specht zeichnete die Illustrationen zu Brehms Tierleben. August Specht war Maler, Lithograf und Illustrator. Der dritte Bruder Carl Gottlieb Specht war ausgebildeter Holzstecher und hatte […]

Mehr lesen →

Stritzel

Lebensdaten von GÜNTER STRITZEL 1920–2003. SOHN GÜNTER Stritzel jr. ±1960 geb. Nach der Malerlehre besuchte Günter Stritzel die „Kunstakademie in Stettin“. Anschließend war er bei einer Firma beschäftigt, die riesige Fassadenreklamen ausführte. Daneben arbeitete er als Kulissenmaler für das Stettiner Stadttheater. Ab 1945 gestalte er in Lübeck die wöchentlich zweimal wechselnden Kinoreklamen von zwei Kinos […]

Mehr lesen →