Arten von Schaustellergeschäften

Die Arten von Schaustellergeschäften umfassen vier große Funktions- und Formbereiche: Fahr-, Lauf- und Belustigungs-, Spiel- und Verkaufsgeschäfte mit den jeweiligen Spezifizierungen.

St. Moritz-Bahn der Familie Parpalioni. © Archiv Parpalioni

Offenes Rundfahrgeschäft

Offene Rundfahrgeschäfte sind Karussells ohne Bedachung. Sie sind eine Differenzierung von Rundfahrgeschäften und somit eine Untergruppe der Fahrgeschäfte. Eines der ersten Offenen Rundfahrgeschäfte ohne Dach war das Karussell Rakete. Bisher war man davon ausgegangen, dass Friedrich Heyn der erste war, der im Jahre 1936 ein offenes Karussell namens Raketenfahrt zum Mond konstruierte. Die Fahrt führte […]

Mehr lesen →