Arten von Schaustellergeschäften

Die Arten von Schaustellergeschäften umfassen vier große Funktions- und Formbereiche: Fahr-, Lauf- und Belustigungs-, Spiel- und Verkaufsgeschäfte mit den jeweiligen Spezifizierungen. Sie sind alphabetisch aufgelistet. Sie beginnen mit A wie Achterbahn und hören auf mit Z wie Zeppelin.

1949 Imbiss Kebben. © Archiv Ramus

Imbiss

Imbiss-Geschäfte sind eine Untergruppe der Verkaufsgeschäfte. Imbiss ist gleichzeitig der Oberbegriff für alle Verkaufsgeschäfte, in denen verschiedene herzhafte Speisen vor den Augen der Besucher zubereitet und zum sofortigen Verzehr verkauft werden. Zum Beispiel: Bratwurst, Backfisch, Pizza usw. Im Mittelalter lag der Schwerpunkt der Jahrmärkte in der Präsentation von kulinarischen Genüssen, Gewürzen und Textilien. Back- und […] Mehr lesen →