Hersteller & Konstrukteure

Anton Schwarzkopf © Sammlung Wieland Schwarzkopf

Schwarzkopf

1964 hatte Anton Schwarzkopf mit der ersten in Deutschland konstruierten Stahlachterbahn, die „Super Acht“ auch „Wild Cat“ genannt, eine wichtige Entwicklung in der weltweiten Achterbahngeschichte auf den Weg gebracht. Mehr lesen →
Figur-8-Bahn Siebold. Postkarte datiert auf 1911 © Sammlung Siebold & Pfennig

Siebold

Franz Siebold beschloss im Jahr 1884 das dampfangetriebene Schiffskarussell von Friedrich Wilhelm Stuhr aus Hamburg, für ihn ein technisches Wunderwerk, nachzubauen. Er wechselte ohne lange zu zögern vom Fischhändler zum Karussellbauer und Karussellbetreiber und gründete 1885 seine eigene Karussellbaufirma in Essen. Mehr lesen →
Tarantella © Sammlung Siebold & Pfennig

Siebold Teil II

Friedrich Wilhelm Siebold war einer der ganz Großen. Er war Konstrukteur, Hersteller und Betreiber von Schaustellergeschäften sowie Schausteller. Mehr lesen →
Berliner Luft. Schaubude der Familie Heitmann Baujahr 1978. © Sammlung Stork/Brotte 

Stork

Firmendaten Wagenfabrik Eberhard Stork & Söhne 1919 – 1984. Am 2. April 1919 gründete der aus Theiningsen stammende Stellmacher Eberhard Stork (geb. am 21.12.1888) in Soest in der Filzenstraße eine kleine Stellmacherei. Noch heute erinnert ein Wagenrad als Symbol des Stellmacher-Gewerbes an der Fassade an diesen ersten kleinen Betrieb. Viele Jahre war in dem ehemaligen […] Mehr lesen →

Stuhr

Firmendaten von Wilhelm Friedrich Stuhr, Karussellbaufirma 1871 – 1904 Durch eine Anzeige in der Fachzeitschrift „ Der Komet“ von 1890 ist belegt, dass der Hamburger Schausteller Wilhelm Friedrich Stuhr bereits 1871 eine Karussellbaufirma gegründet hat. Das in der Anzeige angegebene Gründungsjahr 1871 wird in der Literatur als Baujahr des ersten Etagenkarussells angenommen. Im Jahre 1880 […] Mehr lesen →