Volksfeste

Unter dem Oberbegriff Volksfest schließen sich alljährlich stattfindenden  Feste zusammen, sie werden regional unterschiedlich benannt, wie z.B.: Kirmes, Kirchweih, Kerbe, Kerwa, Mess, Dult, Jahrmarkt, Rummel, Wiesen, Wasen, Dom, Freimarkt, Kramermarkt, Stoppelmarkt, Dult, Jahrmarkt oder Schützenfest.

Kölner Frühlingsvolksfest

Was macht es aus, das große Frühlingsvolksfest am rechten Rheinufer von Köln mit Blick auf den Kölner Dom? Warum zieht es jährlich über eine Million Besucher an? Was lockt zu einem Bummel auf dem Platz zwischen den beiden Rheinbrücken? Es kann nicht nur der Blick auf das Panorama unserer schönen Stadt sein. Nein, Menschen unterschiedlicher […] Mehr lesen →

Kölner Frühlingsvolksfest Kunsthistorische Führung 2014

Kunsthistorische Führung auf dem Frühlingsfest in Köln-Deutz April.2014 Thesenpapier zum historischen Kontext der Osterkirmes in Köln Im 11. Jahrhundert erhielt Köln durch Kaiser Konrad II. das Recht, jährlich zu Ostern einen Jahrmarkt abhalten zu dürfen. Das Privileg wurde von Kaiser Karl V. bei einem Besuch in Köln am 31. Oktober 1520 erneuert. Aus Akten, die […] Mehr lesen →