Volksfeste

Cranger Kirmes bei Nacht 2012 © Archiv Mark Schumburg

Cranger Kirmes

Wann die erste Kirmes im Herner Stadtteil Crange stattfand, ist nicht genau bekannt. Im 15. Jahrhundert etablierte sich allerdings ein bescheidener Pferdemarkt in Crange. Dieser fand um den 10. August, den Laurentius  herum statt. Dieser Termin legt die Vermutung nah, dass die Geschichte der Kirmes eng mit der des Hauses Crange verbunden ist. Derick von […]

Mehr lesen →

Dürener Annakirmes

Die Dürener Annakirmes Die Dürener Annakirmes ist auf die Überführung des Annahauptes von Mainz nach Düren im Jahre 1501 zurückzuführen. (Zens&Böhmer 1988. S. 7) 2013 jährt sich die erste urkundliche Erwähnung des größten Volksfestes der Region zum 375. Mal. Dies wurde gebührend mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Zum Jubiläum organisierte die Kirmesverwaltung ein Orgelwochenende, eine historische […]

Mehr lesen →

Kölner Frühlingsvolksfest

60 Jahre Frühlingsvolksfest zu Ostern in Köln-Deutz Was macht es aus, das große Volksfest am rechten Rheinufer von Köln mit Blick auf den Kölner Dom? Welches 1951 das erste Mal auf der Deutzer Seite von Köln stattfand. Warum zieht es jährlich viele hunderttausend Besucher an? Was lockt zu einem Bummel auf dem Platz zwischen den […]

Mehr lesen →
Pützchens Markt 2017

Pützchens Markt

Pützchens Markt — Ein kleiner Rückblick! Jedes Jahr, am zweiten Wochenende im September finden sich rund 500 Schausteller zum größtes und ältesten rheinischen Volksfest im rechtsrheinischen Stadtteil von Bonn, in Pützchen, zum Pützchens Markt ein. Seinen Namen verdankt dieses große Volksfest einer kleinen Quelle, die aufgrund der Fürbitten der Äbtissin St. Adelheid entstanden ist. Im […]

Mehr lesen →